logo
logo

Namen und Nachrichten

Was macht der Mai in Sachen Personalien neu?

22. Mai 2020 - Vieles neu – macht der Mai – könnte man in abgewan-delter Form der Volksweisheit die neuen Personalien überschreiben. Sechs Unternehmen und Institute sorgten dafür, dass das Persone-Karussell Fahrt aufnahm:: Inter, DEVK; Allianz, DEURAG, PSV Pensions-Sicherungs-Verein sowie der Votum Verband

Mit Ablauf seiner Vorstandsbestellungen wird Matthias Kreibich die Inter Versicherungsgruppe (www.inter.de) zum 30. Juni 2020 verlassen. Er war 17 Jahre für den Inter Konzern tätig, davon 13 Jahre als Vorstand und 4 ½ Jahre als Vorstandssprecher. Wie der Versicherer mitteilt, wurde über die Bestellung eines neuen Vorstandsmitglieds noch keine Entscheidung getroffen worden.

Ebenfalls Ende Juni 2020 verlässt IT-Bereichsleiter Frank Stuch nach 10-jähriger Tätigkeit auf eigenen Wunsch das Unternehmen.

πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€

Dirk Kopisch (55) ist seit 1. Mai 2020 neuer Vorstand der DEVK Krankenversicherung (www.devk.de). Er tritt die Nachfolge von Sylvia Peusch (61), die Ende Januar 2021 altersbedingt aus dem Unternehmen ausscheiden wird. Kopisch ist bereits seit 25 Jahren für die DEVK tätig. Als gelernter Versicherungskaufmann begann seine berufliche Laufbahn bei der vormaligen Victoria-Gilde Krankenversicherung in Düsseldorf. Er startete als Sachbearbeiter, bildete sich zum Versicherungsfachwirt weiter und übernahm dann Verantwortung als Gruppenleiter. Nach 13 Jahren bei den Victoria Versicherungen wechselte er 1995 nach Köln zur neu gegründeten DEVK Krankenversicherungs-AG. Mit der zunehmenden Führungsverantwortung erhielt Kopisch 2013 die Prokura.

πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€

Catharina Richter übernimmt zum 1. Juni 2020 die globale Leitung des Cyber Center of Competence der Allianz Gruppe (www.allianz.com). Sie kommt aus demselben Haus - von der Allianz SE - und führt dort derzeit den Bereich Digitale Regulierung. Zudem begleitet sie für die Allianz Gruppe die Diskussion mit Regulatoren und Aufsichtsbehörden zu Gesetzesinitiativen im Bereich Digitalisierung und Cyber.

Die studierte Juristin startete ihre Allianz-Laufbahn im Jahr 2000 als General Counsel bei Mondial Assistance (heute Allianz Partners) und war später Leiterin der Abteilung Distribution & Solutions Legal Europe für Allianz Global Investors und Leiterin des Regulierungsmanagements für die Allianz SE. In ihrer neuen Rolle als Global Head of Cyber Center of Competence. Catharina Richter auf Emy Donovan, die im vergangenen Jahr die AGCS verlassen hatte.

πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€

Arndt Alexander Stange (52), Vorstandsmitglied der DEURAG Deutsche Rechtsschutz-Versicherung AG (www.deurga.de), Wiesbaden, hat das Unternehmen zum 30. April auf eigenen Wunsch verlassen. Er gehörte dem DEURG-Vorstand seit 2016 an. Er verantwortete die Bereiche Leistung Produktentwicklung und -management sowie IT und Betriebsorganisation.

Der Vorstand wünscht Arndt Stange für seinen weiteren Werdegang alles Gute. Die DEURAG gehört zu den zehn größten deutschen Rechtsschutzversicherern und ist seit 2008 Teil der Signal Iduna Gruppe (www.signal-iduna.de).

πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€

Benedikt Köster wird zum 1. Januar 2021 neues Vorstandsmitglied des PSV Pensions-Sicherungs-Vereins (www.psvag.de), der Ansprüche von Arbeitnehmern aus Betriebsrenten im Falle einer Insolvenz des Arbeitgebers absichert. Köster, promovierter Physiker, ist derzeit als Senior Vice President bei der Deutschen Post DHL Group in Bonn für nationale operative und finanzwirtschaftliche Pensionsthemen sowie die Pensionsaufgabenstellungen im Ausland verantwortlich. Zudem ist er Mitglied der Deutschen Aktuarvereinigung und Leitungsmitglied in der Fachvereinigung Mathematische Sachverständige der Arbeitsgemeinschaft betriebliche Altersversorgung. Im PSV-Vorstand soll Köster am 1. Mai 2021 das Ressort „Betrieb und Finanzen“ von Hans H. Melchiors übernehmen. Melchiors, der dann 67-jährig in den Ruhestand geht.

πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€

Martin Klein, geschäftsführender Vorstand des Votum Verbandes (www.votum-verband.de), wurde zum neuen Vorsitzenden des europäischen Dachverbandes FECIF (www.fecif.eu) gewählt. In dem Amt will er sich die nächsten drei Jahre unter anderem für die Bewältigung der Corona-Krise, für Nachhaltigkeit und eine maßvolle Regulierung einsetzen.

Auf der Mitgliederversammlung des europäischen Dachverbandes der unabhängigen Finanzberater und Finanzvermittler FECIF Anfang Mai wurde der geschäftsführende Vorstand des Votum Verbandes zum Chairman des Board of Directors gewählt.

Er folgt auf David Charlet, Präsident des französischen Verbands ANACOFI. Das Amt wird für drei Jahre vergeben. (-el / www.bocquel-news.de)

zurΓΌck

Achtung Copyright: Die Inhalte von bocquel-news.de sind nach dem Urheberrecht für journalistische Texte geschützt. Die Artikel sind ausschließlich zur persânlichen Lektüre und Information bestimmt. Abdrucke und Weiterverwendung - beispielsweise zum kommerziellen Gebrauch auf einer anderen Homepage / Website oder Druckstücken - sind nur nach persânlicher Rücksprache mit der Redaktion (info@bocquel-news.de) gestattet.