logo

Namen und Nachrichten

Neue Gruppenbilder - diesmal mit zwei Damen

21. Januar 2022 - Die Redaktion der bocquel-news erreichten jetzt wieder Personal-Meldungen, die von fünf Unternehmen versandt worden waren – darunter die Nachricht, dass zwei Damen unter den Neubesetzungen sind. Die Infos kamen von der Waldenburger, zeb, Hiscox Deutschland, der ConceptIF Pensions AG sowie von der Örag Gruppe.

Die Waldenburger Versicherung AG (www.waldenbuerger.com) treibt den Ausbau ihres bundesweiten Maklervertriebs weiter voran und bündelt die Betreuung der Maklerpools. So übernahm Karl-Heinz Schröder als Senior Key Account Manager die Verantwortung für die Weiterentwicklung und den Ausbau der bestehenden Partnerverbindungen. Die Waldenburger trägt damit der Entwicklung Rechnung, dass sich die selbstständigen Vermittler vermehrt Maklerpools anschließen. Karl-Heinz Schröder ist bereits seit 2017 für die Waldenburger als Vertriebsleiter tätig und konnte seine vertriebliche Kompetenz erfolgreich unter Beweis stellen. Er wird direkt an den neuen Leiter Maklervertrieb Uwe Hartmaier berichten.

Die Waldenburger Versicherung AG, gegründet 1999, ist ein Unternehmen der international tätigen Würth-Group. Als Schaden-/Unfallversicherer bietet das Unternehmen maßgeschneiderte Versicherungskonzepte für Privatkunden und Gewerbe mit dem Schwerpunkt auf nachhaltige Versicherungsprodukte.

πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€

Die Strategie- und Managementberatung zeb (https://zeb-consulting.com/de-DE) hat ihr Führungsteam im deutschsprachigen Raum um vier ausgewiesene Finanzdienstleistungsspezialisten*innen erweitert. Zu Jahresbeginn sind Dr. Robert Ellenbeck (40), Dr. Philipp Faber (44), Philip Franck (47) und Dr. Saskia Hohe (39) in den Partnerkreis berufen worden.

Dr. Robert Ellenbeck ist seit 14 Jahren für zeb tätig und leitet die Practice Group Regional Banks Finance & Risk. In diesem Kontext verantwortet er die Themen der Gesamtbanksteuerung für Regionalbanken und leitet strategische Projekte bei Instituten der Sparkassen-Finanzgruppe und der Genossenschaftlichen FinanzGruppe.

Der studierte Diplom-Kaufmann Dr. Philipp Faber ist seit Mitte 2006 bei zeb und betreut als Client Manager namhafte Kunden in der Versicherungswirtschaft. Seine Schwerpunkte sind CFO- sowie Transformationsthemen wie Nachhaltigkeitsmanagement, Smart Working und Changemanagement.

Philip Franck ist seit 2017 bei zeb und innerhalb des Versicherungsbereichs für Restrukturierungsprojekte, Operations-Themen, Digitalisierung sowie Transformation von Sach- und Lebensversicherungen verantwortlich. Seit 2001 in der Beratungsbranche tätig, hat er von 2007 bis 2012 das Inhouse Consulting der Generali Deutschland verantwortet.

Dr. Saskia Hohe stieg bei zeb zu Beginn des Jahres 2021 ein. Die Diplom-Wirtschaftsmathematikerin war zuvor 15 Jahre bei großen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften tätig. Ihr Schwerpunkt liegt auf dem Management von Non-Financial Risks.

Insgesamt umfasst der Führungskreis der Strategie- und Managementberatung nunmehr 61 Partner*innen, die Banking- und Insurance-Kunden in ganz Europa betreuen. Mit inzwischen mehr als 1.000 Mitarbeitenden hat zeb sein Beratungsprofil in den letzten Jahren deutlich internationalisiert und die Zahl der Niederlassungen sukzessive ausgebaut. Internationale Standorte sind Amsterdam, Kiew, Kopenhagen, London, Luxemburg, Mailand, Moskau, Oslo, Stockholm, Warschau, Wien und Zürich.

 πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€

Franz Kupfer (36) ist seit Beginn dieses Jahres neuer Head of General Liability, Property & Events bei Hiscox Deutschland (www.hiscox.de). Er verantwortet damit die Bereiche Gewerbliche Haftpflicht, Sachversicherung sowie Event-Policen für Geschäftskunden. Zudem beschäftigt er sich mit der Risikobewertung von Unternehmen und dem Pricing. Kupfer verfügt Unternehmensangaben zufolge bereits über nahezu ein Jahrzehnt Erfahrung in der Versicherungswirtschaft: Im Januar 2012 hatte Franz Kupfer nach Abschluss seines ‚Master of Economics‘ an der University of Sydney bei Hiscox als Graduate bei Hiscox Ltd. gestartet. Darauf folgten Stationen am Münchner Hauptsitz von Hiscox Deutschland im Underwriting, unter anderem als Teamleiter sowie als Produktexperte für kleine und mittlere Unternehmen bis Ende 2016.

Im Anschluss wechselte Franz Kupfer als Strategie-Berater zum Finanz- und Versicherungsdienstleister Suncorp nach Sydney sowie zwei Jahre später als Business Development Manager Specialty Lines zu Allianz zurück nach München. Anfang 2020 folgte dann der Wiedereinstieg bei Hiscox als Teamleader und Head of Key Account Underwriting.

πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€

Die ConceptIF Pensions AG (www.conceptif.de) erweitert mit Andreas Olm (56) ihr Führungsteam. Olm übernimmt die neu eingerichtete Funktion des Leiters Vertrieb und Key-Account in der betrieblichen Altersversorgung (bAV). Die ConceptIF Pensions AG setzt die vertrieblichen Aktivitäten der Deutschen Unterstützungskasse e.V. um und entwickelt Konzepte und Dienstleistungen für die bAV mit einem Schwerpunkt im Unterstützungskassengeschäft.

Der neue Leiter Vertrieb ist verantwortlich für die Betreuung der Vermittler und Maklerhäuser im Bereich der bAV und des Vermögensschutzes mit der persönlichen D&O-Versicherung der ConceptIF. Darüber hinaus wird Olm die Kooperation mit der Versicherungskammer Bayern ausbauen. Dank der einmaligen Zusammenarbeit eines öffentlichen Versicherers mit einer freien Unterstützungskasse können Mitarbeitende im Öffentlichen Dienst neben der Pflichtversicherung der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) eine bAV aufbauen und weitere gesetzliche Ansprüche für eine steuer- und sozialabgabenfreie Altersvorsorge nutzen.

„Ich freue mich sehr, dass wir mit Andreas Olm einen erfahrenen bAV-Experten als Leiter Vertrieb und Key-Account an Bord haben. Er verfügt über ausgezeichnete Fachkenntnisse, ist versiert in der Betreuung von Firmenkunden und ist bestens vernetzt. Unser Ziel ist es, den Kontakt zu Firmenkunden zu intensivieren, um mehr bAV-Lösungen in Unternehmen zu bringen“, sagt Christian Willms, Vorstand der ConceptIF Pensions AG und der Deutschen Unterstützungskasse e.V.

Andreas Olm arbeitete seit mehr als zwei Jahrzehnten für verschiedene Unternehmen, unter anderem für die Allianz Pension Partners GmbH, wo er das Versorgungswerk „Metallrente“ mit aufbaute. Bei der GBP Gesellschaft für Betriebliche Pensionsplanung mbH, eine Tochtergesellschaft der Hamburger Sparkasse, betreute der gelernte Bankkaufmann das Firmenkundensegment. Zuletzt war der 56-Jährige für die Schuster Versicherungsmakler GmbH tätig, wo er als Senior Consultant bAV und Key Account Manager tätig war.

πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€ πŸ€

Die Örag-Gruppe (www.oerag.de) hat eine Nachfolgerin für Vorstands-Chef Jörg Tomalak-Plönzke gefunden. Tomalak-Plönzke wird sich in den Ruhestand verabschieden. Dragica Mischler soll neue Vorstands-Chefin werden.

Die Düsseldorfer Versicherungsgruppe Örag bedient sich bei der Sparkassen-Versicherung Sachsen. Dort ist Dragica Mischler (47) seit 2017 im Vorstand für die Bereiche Finanzen und Lebensversicherung zuständig. Frau Mischler ist Finanzökonomin und Bankkauffrau. In ihrer beruflichen Laufbahn war sie unter anderem für den Talanx-Konzern und die Versicherungskammer Bayern tätig.

Bei der Örag soll Dragica Mischler zum 1. Juli 2022 die Nachfolge von Jörg Tomalak-Plönzke antreten. Der 63-Jährige, der seit 2016 an der Spitze der Unternehmensgruppe steht, werde sich in den Ruhestand verabschieden. Einhergehend mit der Ernennung zur Chefin der Gruppe werde die Managerin auch zur Vorstandsvorsitzende der Örag Rechtsschutz-Versicherungs-AG und der Deutschen Assistance Versicherung AG. (-el / www.bocquel-news.de)

Achtung Copyright: Die Inhalte von bocquel-news.de sind nach dem Urheberrecht für journalistische Texte geschützt. Die Artikel sind ausschließlich zur persânlichen Lektüre und Information bestimmt. Abdrucke und Weiterverwendung - beispielsweise zum kommerziellen Gebrauch auf einer anderen Homepage / Website oder Druckstücken - sind nur nach persânlicher Rücksprache mit der Redaktion (info@bocquel-news.de) gestattet.


Link zum Artikel: http://www.bocquel-news.de/Neue-Gruppenbilder-diesmal-mit-zwei-Damen.41725.php