logo
logo

Konzepte und Kriterien

HonorarKonzept Navigator 2.0 geht ans Netz

26. Juni 2020 - Die HonorarKonzept GmbH gibt aktuell dem firmeneigenen Navigator einen Relaunch. Damit werden das eigene Intranet und die dazugehörigen Honorar-Tools, für die angeschlossenen Finanzberater, komplett überarbeitet. Der Navigator 2.0 soll die Optimierung sämtlicher bestehenden Funktionen garantieren.

„Der Relaunch unseres Navigators begleitet unsere konsequente Wachstumsstrategie und orientiert sich stark an den Bedürfnissen unserer Partner. Dabei ist die technische Weiterentwicklung nicht abgeschlossen und wird demnächst mit der Integration unseres Vergleichsrechners für die Erstellung von finanzmathematischen Untersuchungen und Kostenvergleichen fortgesetzt“, sagt Volker Britt, Geschäftsführer der HonorarKonzept GmbH (www.honorarkonzept.de).

Im Zentrum des neuen Navigators stehen eine smarte Kundenverwaltung und Tools für die eigene Honorarberatung. Honorarverträge für die Vermittlungs-, Beratungs- und Betreuungsleistung können mit wenigen Klicks erstellt werden. Zusätzlich bietet ein innovatives SMS-TANVerfahren die Möglichkeit, Unterschriften elektronisch und ortsunabhängig herbeizuführen. Externe digitale Unterschriftssysteme können zusätzlich genutzt werden.

Darüber hinaus bieten eine Bestandsauskunft, ein digitales Honorarkonto und ein digitales Postfach jederzeit volle Transparenz über den eigenen Honorarerfolg. Parallel hierzu bietet die HonorarKonzept mit einem integrierten Servicebereich umfassende Informationen, Videos und Downloads zur Honorarberatung, rechtlichen Grundlagen, Investmentthemen und vielem mehr.

Der neue Navigator wurde im responsiven Design programmiert und beinhaltet auch sogenannte Shortcuts, mit denen der Berater sich eigene Schnellzugriffe anlegen kann. (-ver / www.bocquel-news.de)

zurück

Achtung Copyright: Die Inhalte von bocquel-news.de sind nach dem Urheberrecht für journalistische Texte geschützt. Die Artikel sind ausschließlich zur persönlichen Lektüre und Information bestimmt. Abdrucke und Weiterverwendung - beispielsweise zum kommerziellen Gebrauch auf einer anderen Homepage / Website oder Druckstücken - sind nur nach persönlicher Rücksprache mit der Redaktion (info@bocquel-news.de) gestattet.