logo
logo

Konzepte und Kriterien

Einer der Besten - und besonders faire Regulierung

14. Januar 2020 - Die Versicherungsgruppen, die Bayerische und der Volkswohl Bund, haben im noch jungen Jahr 2020 gleich mehrere Auszeichnungen eingeheimst. Die Bayerische in München zählt jetzt zu den besten Arbeitgebern Deutschlands. Der Volkswohl Bund qualifizierte sich als besonders fair bei der BU-Leistungsregulierung.

In gleich zwei unabhängigen Studien erzielt die Bayerische (www.diebayerische.de) einen Platz unter den besten Arbeitgebern Deutschlands. Die Experten von Focus Business und dem Bewertungsportal kununu.de zeichneten die Bayerische jüngst als „Top Arbeitgeber Mittelstand 2020" aus. In der Untersuchung „Leading Employer" des Institute of Research & Data Aggregation, schaffte es die Versicherungsgruppe in das „beste 1 Prozent“ von 100.000 bewerteten Arbeitgebern.

„Der Erfolgskurs der Bayerischen in den letzten Jahren wäre ohne das beeindruckende Engagement unserer Mitarbeiterschaft nicht denkbar gewesen", sagt Dr. Herbert Schneidemann, Vorstandsvorsitzender der Versicherungsgruppe die Bayerische. „Unseren Mitarbeiter*innen die bestmöglichen Rahmenbedingungen für exzellente Leistungen zu bieten, ist unser Anspruch. Dieser doppelte Ritterschlag macht uns sehr glücklich und bestärkt uns darin, als Arbeitgeber weiterhin unser Bestes zu geben".

Im Rahmen der Studie „Top Arbeitgeber Mittelstand" ermittelten Branchenexperten die besten Arbeitgeber des deutschen Mittelstandes. Unter 900.000 Unternehmen erhalten lediglich Arbeitgeber mit einer kununu.de-Weiterempfehlungsrate von mindestens 70 Prozent und einem Bewertungsdurchschnitt von 3,5 Sternen die Auszeichnung-Standards, welche die Bayerische deutlich übertrifft.

Für die Studie „Leading Employer" analysierten den Angabe zufolge Wissenschaftler und Branchenprofis über 100.000 Unternehmen. Um ein ganzheitliches Bild der Arbeitgeber zu erhalten, berücksichtigten sie Aspekte wie Mitarbeiterangebote, Mitarbeiterzufriedenheit, Werteverständnis, wirtschaftliche Gesundheit, Personal-Expertise und Image der Unternehmen.

Wie die Bayerische mitteilt, verbessert die Gruppe die Arbeitsbedingungen für ihre Mitarbeiter*innen kontinuierlich. Zu den Leistungen zählen beispielsweise Kinderbetreuung, regelmäßige Gesundheitsveranstaltungen und Weiterbildungen, Sportangebote, Coachings, Job-Sharing und Afterwork-Veranstaltungen.

🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀

Die Volkswohl Bund Lebensversicherung a.G. (www.volkswohl-bund.de) berichtet mit berechtigtem Stolz von ihrer Auszeichnung für Fairness bei der BU-Leistungsregulierung, die die Assekurata Solutions GmbH (www.assekurata-solutions.de) den Dortmunder Unternehmen widmete. Demnach bearbeitet der Lebensversicherer in der Volkswohl-Bund-Gruppe Leistungsanträge von Kunden, die eine Berufsunfähigkeit anmelden, besonders transparent, kundenorientiert und kompetent. Das hat die Assekurata Solutions GmbH dem Versicherungsunternehmen jetzt zum dritten Mal in Folge bestätigt. Der Volkswohl Bund hat dafür erneut das Zertifikat „Fairness in der BU-Leistungsregulierung“ erhalten.

Im Jahr 2016 hat die Assekurata Solutions GmbH den Volkswohl Bund zum ersten Mal mit dem Fairness-Siegel ausgezeichnet. Sowohl nach der zweiten Prüfung 2018 als auch nach der dritten Prüfung 2020 haben die Experten die Qualität bei der BU-Leistungsbearbeitung bestätigt. Laut Assekurata Solutions zeichnet sich die BU-Leistungsprüfung beim Volkswohl Bund durch „ein hohes Maß an individueller Betreuung und einen engen Kontakt zum Kunden“ aus.

Die Versicherten sind aus Sicht der Experten zu jeder Zeit transparent in den Prozess eingebunden. Als ein weiteres Qualitätsmerkmal führen die Prüfer den besonders übersichtlichen und verständlichen Fragebogen zur Selbstauskunft an. Bei der Leistungsprüfung arbeite der Volkswohl Bund immer darauf hin, nach Möglichkeit so früh wie möglich eine Entscheidung treffen zu können. Den Mitarbeitern in der BU-Leistungsprüfung bestätigen sie ein hohes Erfahrungs- und Qualifikationsniveau. (-el / www.bocquel-news.de)

zurück

Achtung Copyright: Die Inhalte von bocquel-news.de sind nach dem Urheberrecht für journalistische Texte geschützt. Die Artikel sind ausschließlich zur persönlichen Lektüre und Information bestimmt. Abdrucke und Weiterverwendung - beispielsweise zum kommerziellen Gebrauch auf einer anderen Homepage / Website oder Druckstücken - sind nur nach persönlicher Rücksprache mit der Redaktion (info@bocquel-news.de) gestattet.