logo
logo

Namen und Nachrichten

Brandneue Kooperation mit Kfz-Police-Preisnachlass

22. Februar 2021 - Dank der zukünftigen Zusammenarbeit zwischen der Zurich Gruppe Deutschland und dem TÜV Rheinland erhalten Kunden die ein Kfz-Gutachten beim TÜV anfordern, einen Preis-Nachlass auf Kfz-Versicherungen der Zurich. Dadurch erweitert das Versicherung-Unternehmen den Kreis seiner Partnerschaften.

„Allein 2019 wurden in Deutschland mehr als sieben Millionen Gebrauchtwagen verkauft – ein Markt mit Potential, den wir erschließen wollen“, so Sebastian Wolf, Head of Partnerships & Affinity Business bei der Zurich Gruppe Deutschland (www.zurich.de). „Wer privat einen Gebrauchtwagen kaufen möchte und dafür ein Gutachten vom TÜV Rheinland anfordert, erhält ein vergünstigtes Angebot für eine Kfz-Versicherung von Zurich. Das Ganze funktioniert dann über einen einfachen Online-Abschluss“, so Wolf weiter.

Neben der Möglichkeit eines Vor-Ort-Gutachtens („On-Site Check“) bietet der TÜV Rheinland auch einen Online-Service an. Die Sachverständigen beurteilen dann per Ferndiagnose digital und kontaktlos den Zustand des Fahrzeugs – entweder anhand von Fotos („Smart Check“) oder live per Smartphone („Live Check“). Der Nachlass auf den Versicherungstarif gilt für alle Privatfahrzeuge mit Ausnahme von Fahrzeugen, für die ein Oldtimergutachten nötig ist.

Von Beginn an Versicherung mitdenken
„Wer Auto fahren möchte, braucht eine Kfz-Versicherung. Indem wir schon vor dem Kauf auf die nötige Absicherung hinweisen, möchten wir den Kunden eine Last abnehmen und machen das Thema präsent,“ erklärt Wolf. „So setzen wir genau dort an, wo man uns braucht. Die passende Versicherung ist dann ohne lästiges Suchen nur noch wenige Klicks entfernt – und das dank TÜV-Gutachten sogar noch deutlich günstiger.“ (-ver / www.bocquel-news.de)

zurück

Achtung Copyright: Die Inhalte von bocquel-news.de sind nach dem Urheberrecht für journalistische Texte geschützt. Die Artikel sind ausschließlich zur persönlichen Lektüre und Information bestimmt. Abdrucke und Weiterverwendung - beispielsweise zum kommerziellen Gebrauch auf einer anderen Homepage / Website oder Druckstücken - sind nur nach persönlicher Rücksprache mit der Redaktion (info@bocquel-news.de) gestattet.