logo
logo

Produkte und Profile

Keine Angst und Bange bei der nächsten Auto-Panne

13. September 2018 - Ab sofort können Kfz-Versicherte bei der Generali Deutschland die neue „Digitale Pannenhilfe“ nutzen. Mit der elektronischen Datenübermittlung soll für schnelle Hilfe bei einer Panne mit dem Auto gesorgt werden. Der neue Service ist ein weiterer Baustein der digitalen-Offensive des Versicherers.

„Die ‚Digitale Pannenhilfe‘ ist ein weiteres Beispiel für die innovative Smart-Insurance-Offensive der Generali, mit der wir Versicherungen neu erfinden. Unser Ziel ist es, bei der Digitalisierung Vorreiter zu sein sowie die Digitalisierung zu nutzen, um damit das Leben unserer Kunden sicherer und komfortabler zu gestalten. Die ‚Digitale Pannenhilfe‘ garantiert zielgenaue Unterstützung im Schadenfall und ist somit ein Paradebeispiel für smarten Kundenservice“, sagt Ulrich Rieger, Chief Insurance Officer P&C der Generali Deutschland AG www.generali.de).

Die Generali in Deutschland vergrößert mit der „Digitalen Pannenhilfe“ ihr digitales Angebot in der Schaden-regulierung: Kunden, die über den Kfz-Schutzbrief der Generali verfügen und den digitalen Service nutzen wollen, können sich nach einem Unfall bei der Generali-Hotline melden und erhalten anschließend per SMS den Link zur mobilen Website aufs Smartphone.

Wie die Generali mitteilt, können hier Kunden ganz einfach sämtliche relevanten Daten und Angaben zum Unfall übermitteln. Der Versicherer informiert daraufhin unverzüglich den nächstgelegenen Pannendienst, um sofort Hilfe kommen zu lassen. Ein besonderer Vorteil ist laut Generali, dass sich Kunden jederzeit auf ihrem Smartphone über den aktuellen Status informieren können. Unsicheres Warten, beispielsweise nach einem nächtlichen Unfall oder einer Panne, entfällt laut Generali-Auskunft damit. (-ver / www.bocquel-news.de)

zurück

Achtung Copyright: Die Inhalte von bocquel-news.de sind nach dem Urheberrecht für journalistische Texte geschützt. Die Artikel sind ausschließlich zur persönlichen Lektüre und Information bestimmt. Abdrucke und Weiterverwendung - beispielsweise zum kommerziellen Gebrauch auf einer anderen Homepage / Website oder Druckstücken - sind nur nach persönlicher Rücksprache mit der Redaktion (info@bocquel-news.de) gestattet.