logo
logo

Produkte und Profile

Inter präsentiert ihre neue flexible Basis-Rente

15. April 2019 - Die Inter Versicherungsgruppe baut ihr Angebot für die private Altersvorsorge aus. Mit der neuen Basis-Rente ‚MeinLeben‘ bekommen Kunden die Möglichkeit, ihre Anlagestrategie flexibel zwischen Fondsanlagen und klassischem Deckungskapital aufzuteilen. Selbst die Beitragszahlung kann flexibel gestaltet werden.

Um im Alter den eigenen Lebensstandard aufrecht zu erhalten, reicht die gesetzliche Rente oftmals nicht aus. Daher sollte man zusätzlich auf eine zusätzliche private Altersvorsorge setzen. Jetzt erweitert die Inter Versicherungsgruppe (www.inter.de) ihr Angebot für die private Altersvorsorge. Die neue ‚Inter MeinLeben‘ in Form einer Basis-Rente beinhaltet eine Anlageflexibilität, die sich bereits bewährt hat. Die Inter bietet die gleichen attraktiven Rendite-Chancen wie die 2016 eingeführte Privatrente ‚Inter MeinLeben‘.

„Für Kunden bietet unsere neue Basis-Rente viele Vorteile“, sagt Inter-Vorstandssprecher Dr. Michael Solf. „Sie genießen den attraktiven Vorteil einer steueroptimierten Altersvorsorge und haben gleichzeitig die Möglichkeit, ihre Beiträge individuell aufzuteilen: von 100 Prozent klassischem Deckungskapital bis zu 100 Prozent Fondsanlage. Bei Bedarf kann komplett im klassischen Deckungskapital angelegt werden. Ein Zurück in Fonds ist genauso möglich. Grundlage für die Aufteilung ist die persönliche Risikobereitschaft der Kunden.“

Sicherheit und Garantien sowie Chancen am Aktienmarkt
Für Kunden, die Sicherheit und Garantien bevorzugen, fließen Teile oder sogar die gesamten Beiträge in die klassische Anlage. Wer zusätzlich oder ausschließlich von den Chancen des Aktienmarktes profitieren möchte, zahlt seine Beiträge in Fonds ein. Kunden können stets entscheiden, wie die Anlage der Beiträge beziehungsweise. des Guthabens erfolgt. Ein Anlaufmanagement für Einmal-beiträge und Zuzahlungen, ein Strategieassistent, der auf Wunsch die Anlageaufteilung ausgleicht sowie ein Ablaufmanagement sind mögliche Optionen.

Flexibel ist auch die Beitragszahlung: erhöhen, reduzieren, pausieren bis zu 36 Monate ohne Grund sind lebensnahe Möglichkeiten der Anpassung. Man kann zwischen Alter 62 und 85 aus drei Varianten eine Rente gewählen. (-ver / www.bocquel-news.de)

zurück

Achtung Copyright: Die Inhalte von bocquel-news.de sind nach dem Urheberrecht für journalistische Texte geschützt. Die Artikel sind ausschließlich zur persönlichen Lektüre und Information bestimmt. Abdrucke und Weiterverwendung - beispielsweise zum kommerziellen Gebrauch auf einer anderen Homepage / Website oder Druckstücken - sind nur nach persönlicher Rücksprache mit der Redaktion (info@bocquel-news.de) gestattet.