logo
logo

Konzepte und Kriterien

Chubb startet Warndienst zu Umweltschäden in Europa

15. April 2019 - Der Industrieversicherer Chubb startet jetzt auch den „Environmental Incident Alert“ für das europäische Festland, Großbritannien und Irland. Vor Unwettern erhalten Kunden Warnmeldungen per Mail oder Textnachricht. Außerdem bietet das Programm Assistance Leistungen für Maßnahmen und Dokumentation der Vorfälle.

Oftmals brechen Umweltschäden wie aus heiteren Himmel über der Welt herein. Ist es erstmal passiert, dann tragen Unternehmen die Verantwortung für die Sanierung ihrer belasteten Flächen. Umweltbelastende Ereignisse können aber noch weitere Kosten mit sich bringen, die beispielsweise durch Reputationsschäden oder eventuelle aufsichtsbehördliche und gerichtliche Verfahren entstehen.Jetzt startet Chubb (www.chubb.com/de) sein Warnsystem „Environmental Incident Alert“ für Großbritannien, Irland und das europäische Festland.

„Um die Auswirkungen von Umweltvorfällen so gering wie möglich zu halten, ist eine sofortige Reaktion entscheidend. Kommt es zu Verzögerungen, kann der Schaden noch größer und die Sanierung sowie Aufrechterhaltung der Geschäftskontinuität zunehmend schwieriger werden. Außerdem kann es zu Problemen im Hinblick auf die Unternehmensreputation kommen. Dank Chubbs neuen Servicekapazitäten können wir Kunden, die von Umweltverstößen betroffen sind, nun eine noch schnellere Unterstützung durch Experten bereitstellen. Gleichzeitig können wir dadurch Schäden schneller bearbeiten und dazu beitragen, dass die Entstehung weiterer Probleme eingegrenzt wird“, sagt Dorothée Prunier, Head of Environmental Risk, Chubb Overseas General.

Wie die Chubb mitteilt, ist der Benachrichtigungsdienst für Gewerbekunden jeglicher Größe kostenlos. Nach Unternehmensangaben wurde das Programm eigens dafür konzipiert, Kunden einen besseren Zugang zu kompetenten Incident Response-Anbietern zu ermöglichen, Sanierungskosten überwachen zu können und das mit der Freisetzung von Schadstoffen in die Umwelt verbundene Haftpflichtpotenzial zu begrenzen.

Über 50 Länder rund um den Globus
Chubbs „Environmental Incident Alert“-Dienst beinhaltet kundenspezifische Warnmeldungen per E-Mail und/oder Textnachricht sowie Assistance-Leistungen zur Koordinierung von Maßnahmen und Dokumentation von Vorfällen. Der Service ist rund um die Uhr an allen Tagen im Jahr verfügbar und wird bereits in mehr als 50 Ländern Europas, Nord- und Südamerikas, des asiatisch-pazifischen Raums und Afrikas angeboten. „Environmental Incident Alert“ ist dabei in diversen Sprachen, darunter Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Französisch, Deutsch und Italienisch, verfügbar. (-ver / www.bocquel-news.de)

zurück

Achtung Copyright: Die Inhalte von bocquel-news.de sind nach dem Urheberrecht für journalistische Texte geschützt. Die Artikel sind ausschließlich zur persönlichen Lektüre und Information bestimmt. Abdrucke und Weiterverwendung - beispielsweise zum kommerziellen Gebrauch auf einer anderen Homepage / Website oder Druckstücken - sind nur nach persönlicher Rücksprache mit der Redaktion (info@bocquel-news.de) gestattet.