logo
logo

Namen und Nachrichten

Aktionärsstrukturwandel: Zwei neue Partner an Bord

7. Dezember 2017 - Die BCA AG ändert ihre Aktionärsstruktur und hat gleich zwei neue strategische Partner für sich gewinnen können. Sowohl myLife als auch SDK haben Anteile in Höhe von 10 Prozent minus 1 Aktie des Maklerpools gekauft. Nach der Kartellamts-Zustimmung wird die Anteilsübertragung demnächst abgeschlossen.

Dem Aktionärskreis der BCA AG (www.bca.de) sind zeitgleich zwei weitere Versicherer beigetreten. So haben die SDK (www.sdk.de), mit über 650.000 Versicherten einer der großen privaten Krankenversicherer, und die als einzige in Deutschland ausschließlich auf Netto-Tarife spezialisierte myLife Lebensver-sicherung AG (www.mylife-leben.de) jeweils einen Anteil von 10 Prozent minus einer Aktie vom BCA-Aktionär, der Bayreuther bbg Betriebsberatungs GmbH (www.bbg-gruppe.de), übernommen.

„Als junger und agiler Lebensversicherer, der auf Netto-Tarife setzt, freuen wir uns sehr über die Beteiligung. Die BCA AG gehört für uns zu den etablierten und durchsatzstarken Maklerpools. Unser Engagement ist ein weiterer Schritt, unser Nettogeschäft fokussiert auszubauen und unsere Position am Markt zu fördern“, sagt Michael Dreibrodt, Vorstandsvorsitzender der myLife.

Zum Kaufpreis wurde Still-schweigen vereinbart. Die Durchführung der Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Kartellamtes. „Wir freuen uns sehr, dass sich mit der SDK und der myLife Lebensversicherung AG zwei weitere renommierte Versicherer und unter strategischen Gesichtspunkten wichtige Partner der BCA AG anschließen. Die Vorstellungen, Visionen, Qualitätsansprüche und Ziele beider Unternehmen passen vortrefflich zu unserer eingeschlagenen Wachstumsstrategie und werden die BCA AG weiter stärken“, so BCA-Vorstandsvorsitzender Rolf Schünemann. So steht für das Jahr 2018 unter anderem der konsequente Vertriebsausbau im zentralen Fokus.

Weitere Aktionäre der BCA AG sind mit jeweils 10 Prozent minus einer Aktie die Ideal Versicherung (www.ideal-versicherung.de), die Signal Iduna (www.signal-iduna.de), die Stuttgarter (www.stuttgarter.de), die Barmenia (www.barmenia.de) und der Volkswohl Bund (www.volkswohl-bund.de). Darüber hinaus hält die bbg Betriebsberatungs GmbH nach Anteilsverkauf an die myLife und die SDK noch weitere 26,56 Prozent. Der Rest ist Streubesitz beziehungsweise liegt bei der BCA AG. (-ver / www.bocquel-news.de)

zurück

Achtung Copyright: Die Inhalte von bocquel-news.de sind nach dem Urheberrecht für journalistische Texte geschützt. Die Artikel sind ausschließlich zur persönlichen Lektüre und Information bestimmt. Abdrucke und Weiterverwendung - beispielsweise zum kommerziellen Gebrauch auf einer anderen Homepage / Website oder Druckstücken - sind nur nach persönlicher Rücksprache mit der Redaktion (info@bocquel-news.de) gestattet.