logo
logo

Konzepte und Kriterien

AfW-Vermittlerbarometer - einmal anders genutzt

14. März 2019 - Der Bundesverband Finanzdienstleistung AfW hat in Zusammenarbeit mit dem Münchner ‚Resultate Institut‘ seinen Online-Rechner zur Bestandbewertung ausgebaut. Mit Hilfe des neuen Online-Tools können Versicherungs- und Finanzanlagenmakler jetzt ihre bundesweite Platzierung im Makler-Ranking selbst ermitteln.

Als Fördermitglied des Bundesverband Finanzdienstleistung AfW (www.afw.de) hat das Resultate Institut (www.resultate-institut.de) aus München die anonymisierten Ergebnisse des AfW-Vermittlerbarometers 2018 genutzt, um seinen Online-Rechner zur Bestandsbewertung auszubauen. Mit dem Online-Tool kann jeder Finanzanlagen- und Versicherungsmakler nun auch seine bundesweite Platzierung im Makler-Ranking ermitteln.

„Ich habe mir das Tool angeschaut und es macht einen sehr professionellen Eindruck“, sagt Frank Rottenbacher, Vorstandsmitglied des AfW.

Wie mitgeteilt wird, berechnet das Tool anhand einer statistischen Verteilungsfunktion den Listenplatz des Maklers sowohl auf Umsatzbasis als auch mittels des Jahresüberschusses. Damit erhalten Makler per E-Mail sofort ein Indiz dafür, wie ihr Unternehmen im Vergleich zu ihren Berufskollegen dasteht.

Makler finden online das kostenlose Tool. (-ver / www.bocquel-news.de)

zurück

Achtung Copyright: Die Inhalte von bocquel-news.de sind nach dem Urheberrecht für journalistische Texte geschützt. Die Artikel sind ausschließlich zur persönlichen Lektüre und Information bestimmt. Abdrucke und Weiterverwendung - beispielsweise zum kommerziellen Gebrauch auf einer anderen Homepage / Website oder Druckstücken - sind nur nach persönlicher Rücksprache mit der Redaktion (info@bocquel-news.de) gestattet.